Die Corona-Pandemie hat das Stadtleben von Grund auf verändert. Viele Menschen haben mit Verlust, finanzieller Unsicherheit und Einsamkeit zu kämpfen; gleichzeitig hat die Krise vieles möglich gemacht, was vorher schwer vorstellbar oder sogar undenkbar war. Parks wurden zu Open-Air-Fitnessstudios, Parkplätze zu Spielplätzen, Messehallen zu Krankenhausstationen. Das Fahrrad bekam in vielen Städten mehr Platz auf den Straßen, Einzelhändler*innen und Gastronom*innen sind kreativ geworden, um ihre Kund*innen trotz Ladenschließungen weiter bedienen zu können.

Viele dieser Aktionen sind spontan und abseits von Strategien oder Entwicklungsplänen entstanden. Sie zeigen eine Kreativität, wie wir sie in Städten lange nicht gesehen haben. Wir haben uns als Urban Change Academy gefragt, was Städte aus diesen Projekten lernen können. Diesen Ansatz verfolgen wir mit dem vorliegenden Playbook.

‚Urban Creativity Now‘ ist eine Sammlung von Impulsen, Beobachtungen und Perspektiven rund um die Corona-Pandemie und wie sie unsere Städte verändert. In drei Teilen gehen wir der Frage nach, wie Städte und Bürger*innen mit dieser Krise umgehen und welche Handlungsoptionen sich daraus ergeben.

Hol Dir das Playbook als kostenloses PDF

Die Zeit für Veränderungen ist jetzt. Werde selbst aktiv und hol Dir „Urban Creativity Now! Das Playbook für die Post-Corona-Stadt”. Das Playbook ist unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY-SA 4.0 international lizenziert. Du bist eingeladen, die Inhalte weiterzugeben, damit zu experimentieren und darauf aufzubauen.
 
Fülle einfach das Formular aus und wir senden Dir eine E-Mail mit dem Downloadlink zu.

Los geht's!

Entdecke hier die Inhalte des Playbooks.
Impulse
Impulse
Beobachtungen
Beobachtungen
Perspektiven
Perspektiven
Impulse

Teil 1:
Impulse

Ist eine systematisierte Sammlung von Best Cases, die uns in den letzten 12 Monaten besonders zum Nachdenken angeregt haben.
Mehr lesen
Beobachtungen

Teil 2: Beobachtungen

zeichnet ein Stimmungsbild der aktuellen Situation mithilfe eines Crowdsourcings. Wie hat sich das Leben in der Stadt durch die Pandemie verändert?
Mehr lesen
Perspektiven

Teil 3:
Perspektiven

von Expert*innen aus Kultur, Stadtplanung & -forschung, Zukunftsforschung, Sozialarbeit, Mobilität, Technologie, Finanzen und Architektur.
Mehr lesen