Entwickeln, finanzieren, umsetzen: Wie partizipative Stadtgestaltung auf digitalen Plattformen gelingt

online-

Seminar

Inhalte

Immer mehr Bürger*innen engagieren sich für lebenswertere Städte. Losgelöst von offiziellen Planungsverfahren nehmen sie die Gestaltung ihrer Stadt oder Nachbarschaft selbst in die Hand, setzen sich aktiv für das Gemeinwohl ein und experimentieren mit neuen Formaten und Angeboten. Gleichzeitig erkennen immer mehr kommunale Akteur*innen eine Chance darin, Bürger*innen für die Koproduktion von Stadt zu gewinnen.

Für das gemeinsame Gestalten von Stadt gibt es eine Vielzahl von digitalen Plattformen – betrieben durch zivilgesellschaftliche Initiativen, kommunale Verwaltungen oder kommerzielle Anbieter*innen. Sie bieten Bürger*innen die Möglichkeit, eigene Vorstellungen zur Gestaltung ihrer Stadt zu entwickeln, mit anderen zu teilen, selbst Projekte zu initiieren, weiterzuentwickeln und gemeinsam umzusetzen.

Das Seminar gibt einen Überblick über einige der wichtigsten digitalen Plattformen und ihre Funktionen. Im Fokus stehen dabei drei bewährte Plattformtypen: Crowdsourcing-Plattformen für die Ideenproduktion, Crowdfunding-Plattformen für die gemeinsame Finanzierung von Bürger*innenprojekten und partizipative Bürger*innenhaushalte. Das Grundlagenseminar unterstützt Euch dabei, die richtige Plattform für Eure Ziele zu finden.

Ihr lernt

  • Welche digitalen Plattformen es gibt, was sie können und wofür sie sich eignen.
  • Wie Plattformbetreibende eine hohe Resonanz und eine große Reichweite erzielen.
  • Wie Prozesse auf den Plattformen mit Aktivitäten außerhalb des digitalen Raums erfolgreich verknüpft werden.
  • Welche Akteur*innen in die Prozesse eingebunden werden sollten.


Zielgruppe

Kommunale und städtische Verwaltungen, politische Akteur*innen, Initiativen, Stiftungen, NGOs, Hochschulabsolvent*innen
Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Trainer*innen

Termin & Anmeldung

14. Sep 2021
10:00 bis 11:30 Uhr
Ort: online
Plattform: Zoom
Gruppengröße: max. 25
110 EUR pP

Dieser Kurs findet an allen Terminen online über Zoom statt.

Gruppengröße: 25
110 EUR

#beteiligung #crowdfunding #crowdsourcing #digitale plattformen #kollaborative stadtentwicklung #koproduktion von stadt #partizipation #partizipative bürgerhaushalte #stadtmachen #verfahren

Weitere Angebote

online
Seminar

Welche Lehren können Stadtmacher*innen aus der Corona-Krise ziehen? Erarbeitet mit uns erste Handlungsoptionen für Eure Stadt oder Kommune.

26. Aug 2021
ab 10:00 Uhr
#creativity  # postcoronastadt  # postcovidcity  # transformation  # urbandesign  # urbaninnovation
online
Seminar

Wir geben Euch einen praxisnahen Überblick über die Möglichkeiten und Grenzen zielgerichteter Stakeholder-Beteiligung.

27. Aug 2021
ab 10:30 Uhr
#beteiligung  # co-kreation  # dialog  # formate  # innenstadt  # prozess  # schlüsselakteure  # stakeholder  # transformation
online
Seminar

Lernt die relevantesten Trends kennen und erfahrt, wie Ihr eigene Zukunftsdiskurse auf die Beine stellt.

30. Aug 2021
ab 10:00 Uhr
#strategie  # transformation  # trends  # zukunftsgestaltung
online
Kurs

In unserem dreiteiligen Kurs lernt Ihr, Zukunft zu verstehen und aktiv zu gestalten.

3 Sessions
3. Sep 2021
10. Sep 2021
17. Sep 2021
#future  # innovation  # strategie  # strategy  # transformation  # trends  # zukunft  # zukunftsgestaltung
online
Seminar

Crowdsourcing, Crowdfunding, partizipative Bürger*innenhaushalte: Findet mit uns die richtige digitale Plattform für Eure Zwecke.

14. Sep 2021
ab 10:00 Uhr
#beteiligung  # crowdfunding  # crowdsourcing  # digitale plattformen  # kollaborative stadtentwicklung  # koproduktion von stadt  # partizipation  # partizipative bürgerhaushalte  # stadtmachen  # verfahren